Konsumkritische Tage, 2018

plastik meer 4 18 41

Eine Aktion des
Museums Pasewalk.

oskar picht gymnasium
Oskar Picht Gymnasium

wappen arno zweig

Meine Aufgabe war eine künstlerische Annäherung an das Thema - Plastikmüll, Vermüllung der Meere, Terror des ungezügelten Konsums.

info wegwerfgesellschaf k

Dass wir in einer Konsum orientierten Wegwerfgesellschaft leben, ist hinreichend bekannt.
Der Gedanke, was wir als Folge unseres Konsums in Kauf nehmen und welche Lasten bleiben, sollte uns aufhorchen lassen und zum Umdenken bewegen.
Meine Betroffenheit habe ich mit Kindern und Jugendlichen besprochen, sie sensibilisiert für diesen Themenkomplex. Die Vermüllung durch Plastikmüll ist dabei unser Leben drastisch zu verändern.
Gemeinsam haben wir das Theman visualisiert, ohne mit dem  Finger auf Schuldige zu zeigen.
Die Exponate verdeutlichen dennoch unsere Sorge.

Jeder Deutsche produziert 37 kg Plastik_Verpack- ungs_Müll jährlich. 3,2 Millionen Tonnen im Jahr, nur in Deutschland.

Totempfähle, 2018

totem 2 14

jbs logo

Jugendbegegnungsstätte
JBS Kutzow-See

Alle Feriencamp-Kinder haben untere meiner Anleitung die Totempfählen erstellt. Sie waren begeistert dabei und gespannt darauf wie es ist teil eines Gemeinschaftswerkes zu sein.

totem 1 53

Mit einer Informationsrunde, was ist ein Totempfahl, beginnt für jeden Wochendurchgang diese besondere Feriencampaufgabe.  Welche Bedeutung hatte ein Totempfahl? Finden sich Totempfähle nur bei den sesshaften Indianern? Gibt es symbolträchtige Totmpfähe auch in unserer heutigen, so modernen, Gesellschaft? Wer hat schon von San Gimignano...

Alle Feriencamp-Kinder arbeiten an Totempfählen. Jeder Durchgang baut auf den Arbeiten der Vorwoche auf.

MalOase, 2017

oase dv k

maloase 7 18 38

Freies Malen ist ein Abenteuertrip, voller Überraschungen und Empfindungen.

Dmaloase 7 18 05ie MalOase bietet den Malenden, Kindern und Erwachsene einen Ort der Ruhe und des Innehaltens. Sie schafft oft für Stunden intensive Begegnungen mit sich selbt.

jbs logo

Inspiriert von Arno Sterns Mal Ort in Paris, als Langzeittherapie, ein Jahr lang, wöchetliches Malspiel, wie er es nennt.
Die MalOase habe ich in der Jugendbegegnungsstätte...

Sehr viele Kinder wie auch ebenso viele Erwachsene glauben, sie könnten nur nach Vorlage oder einem vorgegebenen Thema malen.

 Schule Mierzyn, Polen, 2017

mierzyn 14

 

Künstlerisches Schaffen, Kunsthandwerk und Kochkunst, standen an diesem Tag im Mittelpunkt

mierzyn 59

Mierzyn, von Deutschland kommend, der letzte Ort vor Stettin. In der Grundschule von Mierzyn gab es ein illustres Zusammentreffen von Menschen mehrerer Nationalitäten.

Ein Gaumenwettbewerb lockte Akteure und Zuschauer und bescherte allen ein leckeres Potpourri edler Genüsse.

 

Den Kochwettbewerb hat eine Familie aus Persien gewonnen. Mein persönlicher Favorit waren die polnischen Piroggen.

Spendencafe, 2015

box 077

 

Spendencafe
eine Aktion der Initiative

logo pasewalk hilft





Die Initiative Pasewalk hilft läd zum Spendencafe ein. Hilfe von Mensch zu Mensch, ganz persönlich.

pn 3

Wir von Pasewalk hilft hatten die Idee die Menschen der Stadt Pasewalk und des Umlandes um Spenden für die Flüchtlinge zu bitten.

Kleidung für Groß und Klein, Spielsachen, Kinderwagen, Haushaltsartikel...

Frischer Kuchen, Kaffee und Tee wurden angeboten.
Für Kinder gab es eine Malstation von meiner Lebensgefährtin, der Gynasialpädagogin, Frau Regina Powaska und mein Angebot, Arbeiten mit Ton.
Die Bevölkerung spendete sehr großzügig. Die Flüchtlingskinder hatten leuchtende Augen und sehr schnell ein Spielzeug für sich gefunden.

 Menschlich sein ist so einfach. Der Bilck in leuchtende Kinderaugen eine unglaubliche Kraftquelle.

Orte der Begegnung 2016 / 2017

Marktplatz Pasewalk

 markt pw 6

Dem Alltag
Farbe geben.

logo pasewalk hilft



 

 Orte der Begegnungen, gemeinschaftlich entstehen Bilder. Jeder wie er kann und mag und soweit er sich darauf einlassen kann.

markt pw 4

Die Grundidee meiner Orte der Begegnungen ist das Zusammentreffen unterschiedlicher Menschen, Altersgruppen und Geschlechter die ihre momentanen Gedanken, Emotionen und Befindlichkeiten durch Pinselstriche sichtbar machen.

Jeder Mit_Maler, kommt als Individuum, als Einzelner zum malen hinzu...

So entstehen Exponate mit viel Hingabe, ohne Vorgaben, ohne Leistungsdruck dafür mit viel Freude und im Dialog mit Anderen.

Wertequadrat, 2015

Leben im Rechteck

 

 wq 3 1

Kinder sind unvoreingenommen, begeisterungsfähig, bedingungslos, zuversichtlich und wissbegierig.
Kinder können das einfach.

europaschule 08

Leben im Rechteck. Der Titel der Maßnahme bezieht sich auf den Ort der Maßnahme (Oststadt Pasewalks mit rechteckigen Plattenbauten in rechteckiger Anordnung) und den Inhalt (Vermittlung von und Beschäftigung mit Werte-Quadraten sowie die darunter liegende Frage nach dem „rechten" (im Sinne von „richtigen") Leben. Er ist bewusst so weit und reißerisch mehrdeutig gewählt, da in der Oststadt auch ein nicht unerheblicher...

Stärkung von, Urteilsfähigkeit, Selbstverortung, Argumentationsfähigkeit,  Selbstbewusstsein, Toleranz und Offenheit anderen gegenüber.

Museobilbox 2015

museobi 1 035

 




Den Jugendliche einen Zeit-Raum geben! Kreative Auseinandersetzung mit dem Thema.

museobi 1 042Mit dieser Frage beschäftigen sich Kinder und Jugendliche aus der Region an mehreren Projekttagen.

Den Jugendliche einen Zeit-Raum zu geben!
Einmal die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema, der Besuch des Museeuns in Pasewalk, das Eintauchen in die Umsetzung, dieses alles fanden die Kinder und Jugendlichen, sehr spannend und höchst interessant.
Sie dabei anzuleiten sich ihren Frage und Wünschen zu stellen war...


Was passeiert wenn das Projekt nach einem Monat wiederholt wird?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok